DEIN TITEL
... die Freiberger

... haben sich in den letzten Wochen viel beschäftigt.

Wie ihr schon wisst, haben sie das "Stadt- und Bergbaumuseum" sowie die "Reiche Zeche" besucht, viel gelesen und recherchiert. Auch Fotos in der Stadt und wie der Bergbau das Stadtbild geprägt hat, ist ein Teil des Filmes gewesen.  

Dann stand die große Schnittarbeit im Vordergrund. Aber auch ein Plakat sollte entstehen und die Informationen wurden eingesprochen.

Dann kam der große Tag der Präsentation in sächsischen Landtag in Dresden zum Jugendgeschichtstag. Hier seht ihr Anne und Felix auf dem Jugendgeschichtstag am Freiberger Stand:

Aber in Dresden sollten nicht nur die Ergebnisse Präsentationsfertig gestaltet werden, sondern es gab noch kulturelles Programm. Die Freiberger haben sich Dresden von oben angeschaut. Ein beeindruckendes Bild bot sich den neugierigen Augen: 

Der Film über den Freiberger Bergbau ist in der ersten Version fertig. Aber nach den ersten Ansichten kann noch mehr aus dem Film herausgeholt werden: Es bestehen Anfragen von der TU Bergakademie und vom Stadt- und Bergbaumuseum. Die wollen den tollen Film interessierten Kindern als Einstieg m Museum vorführen. Ist das nicht eine grandiose Belohnung für tolle Arbeit?

Auf jeden Fall wird auch hier ein Ausschnitt vom Film eingesehen werden.

 

8.12.09 12:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de